Einbringung zweier Rolltreppen in Bestand

Für Trender Jeansmode GmbH & Co. mussten im Rahmen einer Umbaumaßnahme in ein Gebäude zwei Rolltreppen eingebaut werden. In enger Zusammenarbeit mit Geiger Fischer Ingenieurpartnerschaft wurde ein Konzept entwickelt und in kürzester Zeit umgesetzt. Im ersten Schritt wurde die bestehende Treppe ausgebaut. Dann erfolgte der Einbau der statisch erforderlichen temporären Tragkonstruktion, vorbereitende Maßnahmen für den Rolltreppeneinbau und schließlich die Einbringung der beiden Rolltreppenanlagen.

– Aufnahme der Rohbauarbeiten: 13.01.2014
– Einbau der Rolltreppenanlage: 5.02.2014
– Einweihung: 9.04.2014

Projekt: Einbringung von zwei Rolltreppen in Bestand
Auftraggeber: Yeanshalle
Aufgabenstellung: Planung und Bauleitung
Zusammenarbeit: Geiger Fischer IB

Fertigstellung: 2014